China (Shenzhen Longhua) – Österreich (Wien) Symposium zur Wirtschafts- und Handelskooperation - empfohlen von ACBA

Veranstalter:

Bezirksregierung Longhua, Shenzhen, China 
Wann: 8. September 2017

Wo:

 

Konferenzraum der Chinarundschau, Capistrangasse 10, 1060 Wien 

Shenzhen ist ein wichtigstes Wirtschaftszentrum Chinas und eine internationale Metropole. Nach der wirtschaftlichen Öffnung Chinas in den 80er Jahren wurde dort die erste Sonderwirtschaftszone gegründet. Zurzeit ist sie eine florierende High-Tech Entwicklung- und Industriestadt Chinas, der drittgrößte Containerhafen der Welt, der viertgrößte Flughafen Chinas und eine boomende Tourismusstadt. Für die ausländischen Besucher zählt Shenzhen der Top-Ten attraktivste Städten Chinas. Im Jahr 2016 lag das gesamte Import/Export-Volumen bei ca. 398.3 Milliarden $, insbesondere ist der Export von 1992 bis 2016 von 6.6 Milliarden $ auf 237.4 Milliarden $ gestiegen. Das jährliche Exportwachstum lag durchschnittlich bei 16.1%, Seit 24 Jahren liegt Shenzhen auf Platz 1 der Export Rangliste der chinesischen Städte.   

 

Bezirk Longhua liegt auf der Hauptachse der geographischen Stadtentwicklung von Shenzhen, selbstverständlich ist dort auch ein wichtiges Industriezentrum mit 4 wichtigen Säulen Artificial Intelligence, Biomedizin, IT und moderne Logistik, 325 Betriebe können jährlichen Umsatz über 100 Million $ aufweisen, davon 27 über 1 Milliarden $. Unter denen gibt es auch einige 

namhaften Firmen wie z.B. Foxconn, CR Pharmaceutical Group, Citroën usw. Durch die vorragende Investitions- und Steuerpolitik der Bezirksregierung sind viele innovativen Firmen dort in mehreren modernen Business-Inkubator-Parken angesiedelt. Außerdem unterstützt die Bezirksregierung auch die internationale strategische Investition, um die Modernisierung der 

eigenen Industrie zu fördern.  

 

Um die wirtschaftliche, technische und industrielle Zusammenarbeit zwischen Österreich und Shenzhen zu intensivieren und um die zukunftsträchtigen Projekte beiden Länder zu fördern, freuen sich „Baldwin & Viktor Group“ und „Promotion Association for scientific and technical 

Cooperation between Austria and China“ (PASCO) Sie durch diese Veranstaltung zu führen. Die Konferenz wird durch die Botschaft der Volksrepublik China in Österreich unterstützt. Die Vertreter aus Shenzhen gehören zur Shenzhen De Voice Consultancy Company und Sany Group 

Co. Ltd.     

Agenda

 

14:00-14:30

 

Einlass / Registrierung 

VIP Runde mit dem Bezirksbürgermeister Longhua 

14:30-14:35 

 

Einführung und Moderation
durch Frau Dr. Xiaomei Zhang, Generalsekretärin PASCO 

14:35-14:55 

 

 

 

 

 

Begrüßungsansprachen durch:

- Herrn Yang Shaojun, Botschaftsrat für
Wissenschaft und Technologie der chinesischen
Botschaft in Österreich

- Herrn LAbg. Dipl. Ing Al-Rawi, Stadt Wien

- Herrn Chen Qing, Bezirksbürgermeister Longhua

14:55-15:00  

Video Präsentation über Shenzhen/Longhua 

15:00-15:20 

 

 

 

Vortrag von Frau Xu Hongli,

Deputy Direktor, Wirtschaftspromotion Büro Longhua:

Die Perspektive zur Investition und Kooperation

zwischen Österreich und Shenzhen (Longhua) 

15:20-15:35

 

 

Tee Pause, Gruppenfotos und Unterzeichnung

von Memorandum of Understanding (MoU)

zwischen Wirtschaftspromotion Büro Longhua und PASCO 

15:35-16:30  

 

Projektpräsentationen und Gespräche,

Networking (es wird noch vervollständigt) 

Foto-Highlights

Bilder: China Rundschau