CHINALESUNG - empfohlen von ACBA

Veranstalter:  BACOPA Verlag
Wann: 09. Oktober 2017  (19:00-21:00)
Wo:

KLAVIERgalerie, Kaiserstraße 10/2, 1070 Wien 

Es lesen - mit unterschiedlichen Zugängen - folgende Autorinnen und Autoren aus ihren Werken auf Deutsch und Chinesisch mit anschließender Diskussion:

 

Wang Jiaxin - Nachgereichte Gedichte

Kubin Wolfgang - Das gesammelte frühe Werk in vier Bänden. Gedichte. Deutsch und Chinesisch

Hai Rao - Guten Morgen, Chongqing! Changles Suche nach dem einfachen Glück

Bergmann Ulrich/Distelmaier - Haas Doris - Meine Hand malt Worte. Gedichte aus China. Deutsch und Chinesisch.

Richter Jiagu - Fachsprache Recht, Legal Language, Deutsch/Chinesisch/Englisch

 

Musikalische Beiträge von Frau Onon, Angehörige der mongolischen Volksgruppe. Sie gehört zu den besten Jungmusikern der traditionellen mongolischen Pferdekopfgeige Chinas.

 

Sie wird drei mongolische Volksmelodien spielen:

  1. Schwanengans. Die im Norden lebenden Feldgänse fliegen über mehrere tausend Kilometer um im Süden zu überwintern. An der Melodie hört man eine leise Wehmut die Heimat zu verlassen.
  2. Das blaue Wiegenlied und
  3. Wind vom Himmel

Ein Jahrhunderte altes und beliebtes Volkslied, das jeder mongolische Steppenbewohner singen kann. 

 

Videos zum Abend:

https://www.youtube.com/channel/UCp8Uk8ZNu3S2UKQwC5eP8Kg 

(externer Link)